Gefüllte Paprika mit Rinderhack und Feta

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gefüllte Paprika mit Rinderhack und Feta
Gefüllte Paprika mit Rinderhack und Feta
Zutatenmenge für: 2 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: knapp 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die mit Rinderhack und Feta gefüllte Paprikaschote ist eine Kreation der besten Ehefrau von allen, angeregt durch ein Diät-Kochbuch, mit eigenen Ideen verbessert.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Umluft).
  • Die Paprikaschoten aushöhlen.
  • Die Zwiebel klein schneiden und würfeln.
  • Das Hackfleisch mit dem Schafskäse, den Kräutern, dem Tomatenmark und den Zwiebelstückchen gut vermengen, salzen und pfeffern.
  • Die Mischung in die Schoten füllen und die Schoten auf das etwas eingefettete Backblech setzen.
  • Die Schoten etwa 40 Minuten backen, etwa 4–5 Minuten vor Backzeitende den Parmesan über die Schoten streuen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Rosmarinkartoffeln, auf der Schnittfläche in einer Pfanne mit wenig Olivenöl angebraten, etwas gesalzen und zum Schluss Rosmarinzweig zugefügt.
  • Chinakohl, klein geschnippelt und angemacht mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Weinessig und 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker, dekoriert mit einem Basilikum-Blättchen.

Varianten[Bearbeiten]