Frittierte Muschelspieße

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Frittierte Muschelspieße
Frittierte Muschelspieße
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die frittierten Muschelspieße sind eine Eigenkreation des Vaters des Verfassers. Sie eigenen sich wunderbar als Vorspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Muscheln nach dem Rezept Muscheln nach belgischer Art bereiten.
  • Die gegarten Muscheln abseihen und abtropfen lassen.
  • Die auf Küchenpapier getrockneten Muscheln in Eigelb wenden und in Semmelbrösel (Paniermehl) wälzen.
  • Auf Holzspieße aufstecken (pro Person 3 Spießchen à 4 bis 7 Muscheln).
  • Die Muscheln im heißen Fett knusprig ausbacken.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen (sehr wichtig, wird leider oft auch in Restaurants vergessen).
  • Leicht salzen und servieren.

Informationen[Bearbeiten]

  • Muschelsorten gibt es leider nur all zuwenige auf dem deutschen Markt. Sollte man das Glück haben auf holländische Muscheln zu stoßen, zuschlagen, ein seltener Genuss.
  • Weitere gute Muschelsorten: Sylter, Spanische (geeignet zum füllen, da sehr groß), französische (von der Atlantikküste).
  • Gutes Frittierfett ist extrem wichtig!

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Saucen können je nach Geschmack variiert werden.
  • Nach dem gleichen Grundprinzip, Krabben, Pilze und vieles mehr … bereiten.