Curry-Zucchini

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Curry-Zucchini
Curry-Zucchini
Zutatenmenge für: 3 Gläser à 0,5 l
Zeitbedarf: 30 Minuten
+ 2 Stunden Wartezeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Curry-Zucchini sind durch den Curry eine besondere und unglaublich leckere Art, die von Juli bis September günstig zu habende Zucchini haltbar zu machen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zucchini und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit dem Salz vermischen und zwei Stunden ziehen lassen. Den entstandenen Sud abgießen und aufheben.
  • Die Gläser im Backofen sterilisieren.
  • Währenddessen Essig, Zucker, Curry, Pfeffer und Senfkörner zusammen aufkochen lassen. Zucchini, Zwiebeln und den aufgefangenen Sud hinzugeben, nochmals kurz aufkochen lassen und eventuell einen TLTeelöffel (5 ml) Einmachhilfe hinzugeben.
  • Die Masse noch heiß in die vorbereiteten Schraubgläser füllen, sofort verschließen, auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]