Banoffee Pie

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Banoffee Pie
Banoffee Pie
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Banoffee Pie (oder Banoffi Pie) ost ein moderner Dessertkuchen der englischen Küche, bestehend aus Bananen, Sahne und Kaffee. Er wurde 1971 vom Eigentümer und dem Chefkoch The Hungry Monk Restaurant in Jevington, East Sussex, entwickelt. Das Rezept hatte durchschlagenden Erfolg und wurde in der Folgezeit von vielen Restaurants übernommen. Inzwischen ist Banoffee/Banoffi ein fester Bestandteil der englischen Sprache und fand auch seinen Weg in den Oxford Dictionnary. Es bezeichnet jede Speise, die nach Bananen und Kaffee schmeckt. Ein Rezept für den Banoffi Pie befindet sich häufig auf Kondensmilchdosen von "Nestlè".

Zutaten[Bearbeiten]

Für den Boden

Für die Füllung

Für den Belag


Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Biskuitboden

  • Die Kekse in eine Platiktüte geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseön.
  • Die Butter in einer mittelgroßen Pfanne zergehen lassen.
  • Dann die Keksbrösel in die Butter rühren, bis ein ebenmäßiger Teig entsteht.
  • Den Teig in die Mitte einer Springform geben und fest auf Boden und Rand der Form andrücken.
  • Dann 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Füllung

  • Den Zucker und die Butter zusammen in einer Pfanne erhitzen., bis die Butter schmilzt und sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Zucker und Butter werden sich zu Beginn nicht vermischen wollen, deshalb weiter rühren!
  • Sobald der Zucker schmilzt, verbinden sich die beiden Zutaten nuteinander.
  • Die Kondensmilch einrühren sowie einige Körner Meersalz.
  • Das Ganze zum Kochen bringen.
  • Anschließend vom Herd nehmen.
  • Den Biskuitboden aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Den Karamell auf den Biskuitboden gießen.

Das Ganze wieder in den Kühlschrank stellen und vollständig abkühlen lassen.

  • Kurz vor dem Servieren die Bananen uv Scheiben schneiden und diese über das abgekühlte Karamell schichten.
  • Die Sahne in eine große Schüssel geben und solange schlagen, bis sie dick, aber nicht steif ist.
  • Mit einem Löffel die Sahne auf den Bananen verteilen.
  • Die Schokolade darüber reiben.
  • Den Banoffee Pie kurz vor dem Servieren aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.,

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Mokkaböhnchen heben den Kaffee-Charakter des Pie noch etwas hervor.