Wong Dadah - Pilzsuppe aus Bali

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wong Dadah - Pilzsuppe aus Bali
Wong Dadah - Pilzsuppe aus Bali
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten (ohne die Zubereitung der Gewürzmischung)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Wong Dadah ist eine scharfe und dennoch aromatische Suppe mit frischen Shiitakepilzen und Kokosmilch von der Insel Bali.

Zutaten[Bearbeiten]

Als Garnierung:

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Pilze säubern und die harten Enden der Stiele abschneiden.
  • Die Pilze in Stücke schneiden.
  • Im Wok das Öl erhitzen und das Base Jukut 3 Minuten anbraten.
  • Die Pilze zufügen und 2 Minuten braten.
  • Anschließend die Brühe, Zitronengras und Kaffirlimettenblätter zufügen imd alles 5 Minuten kochen.
  • Dann die Kokosmilch einrühren und weitere 5 Minuten köcheln.
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack zufügen. (abschmecken)
  • Vor dem Servieren mit Bawang Goreng (Zwiebelflocken) garnieren.

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Pilzsuppe kann natürlich auch mit einer Gemüsebrühe der Hühnerbrühe hergestellt werden, dann wird sie auch noch vegetarisch.