Wolfsbarsch mit Raukesauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wolfsbarsch mit Raukesauce
Wolfsbarsch mit Raukesauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Sauce: 20 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten + Bratzeit: 6 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Wolfsbarsch mit Raukesauce ist ein Sonntagsgericht oder wenn Gäste eingeladen sind. Das nebenstehende Foto zeigt den Fisch mit Herzoginkartoffeln und einem Spinat auf italienische Art.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sauce herstellen und warm halten.
  • Die Fischfilets kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Die Filets zuschneiden (Bauchlappen entfernen) und alle restlichen Mittelgräten mit einer Fischpinzette ziehen.
  • Die Filets würzen und ein wenig säuern.
  • Das Fett nicht zu heiß werden lassen und mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen.
  • Nach ca. 4 Minuten die Filets kurz wenden und sofort wieder auf die Hautseite legen.
  • Während des Bratprozesses immer wieder mit dem Fett begießen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]