Tomaten mit Tomaten-Salsa

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomaten mit Tomaten-Salsa
Tomaten mit Tomaten-Salsa
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + Rastzeit: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Tomaten-Salsa ist ein kleiner Tomatensalat als Tapa, der meistens als Beilage zu anderen Tapas serviert wird. Die Zubereitung ist schnell und einfach: Scheiben von aromatischen Tomaten werden mit einer zuvor zubereiteten, würzigen Salsa übergossen. Salsa ist das spanische Wort für Soße; und ihr "Feuer" erhält die Tomaten-Salsa von der kräftig gewürzten "Tomatensoße mit viel oder wenig Knoblauch", je nach Geschmack.

Zutaten[Bearbeiten]

Salsa[Bearbeiten]

Tomaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Salsa[Bearbeiten]

  • Die passierten Tomaten in eine Schüssel geben.
  • Den Essig zugeben und gut verrühren.
  • Die Knoblauchzehen pellen, fein hacken und daruntermischen.
  • Den Kreuzkümmel fein hacken.
  • Die Tomatenmasse mit Kreuzkümmel, Paprika, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Etwas Olivenöl dazu geben.
  • Alles fein pürieren.
  • Nochmals abschmecken.
  • Etwas ziehen lassen.

Tapas[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Tomatenscheiben auf einer Platte anrichten und mit der Salsa übergießen.
  • Den Basilikum waschen, durch Ausschlagen trocknen, alles Unschöne aussortieren, Blätter abzupfen und damit den Tomatensalat garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]