Sopa de ajo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sopa de ajo
Sopa de ajo
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: Vobereitung: 30 Minuten
Garzeit: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Sopa de ajo ist eine Knoblauchsuppe aus dem spanischen Kastilien. Sie galt früher als Arme-Leute-Essen und bestand nur aus Wasser, Brot und Knoblauch. Heute ist sie in abgeänderter Form auch in feinen Restaurants zu finden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Weißbrot in kleine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch schälen.
  • Das Olivenöl im Topf erhitzen.
  • Die Brotwürfel bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.
  • Den Knoblauch darüber pressen.
  • Mit dem Paprikapulver bestreuen, salzen und pfeffern.
  • Mit der Fleischbrühe aufgießen.
  • Aufkochen und etwa 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  • Zwischenzeitlich den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Knoblauchsuppe in die Suppentassen füllen.
  • Jeweils 1 Ei aufschlagen und in eine Tasse gleiten lassen.
  • Die Suppentassen etwa 10 Minuten in die Mitte des Backofens stellen, bis die Eier gestockt sind.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Vegetarische Variante: Statt Fleischbrühe Wasser oder Gemüsebrühe verwenden.
  • Tomaten und Paprikaschoten, beides grob gewürfelt, dazu geben.
  • Geriebenen Käse in die Suppe streuen (Spezialität aus Cádiz: Sopa de gato, "Katzensuppe")