Rhabarberkompott

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rhabarberkompott
Rhabarberkompott
Zutatenmenge für: 6–10 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: 5 Minuten + Kaltstellen: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rhabarberkompott ist eine herrlich erfrischende Speise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Rhabarber küchenfertig vorbereiten.
  • Die einzelnen Stangen in 3–5 cm lange Stücke schneiden, mit dem Zucker vermengen und zugedeckt ca. 20 Minuten Saft ziehen lassen.
  • Alle Zutaten in einem Topf zugedeckt bei schwacher Hitze in 5 Minuten weich dünsten lassen.
  • Das Kompott eventuell mit Zucker oder Zitronensaft abschmecken.
  • In eine Schüssel geben und kühl stellen.

Kompott zu[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Nach dem Waschen der Stangen müssen die Stielenden und vor allem die Blattansätze großzügig abgeschnitten werden.
  • Die äußeren Fäden der Rhabarberstangen müssen nur abgezogen werden, wenn diese zu hart sein sollten (gleiche Technik wie bei den grünen Bohnen).
  • Rhabarber lässt sich roh oder auch als Kompott gut einfrieren.

Varianten[Bearbeiten]

Unformatierten Text hier einfügen