Quarkbällchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Quarkbällchen
Quarkbällchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Quarkbällchen sind ein nicht nur in der Eifel beliebtes Gebäck, das unter dem Namen "Mäuschen" oder "Nautzen" bekannt ist. Natürlich gibt es mehrere Rezepte, das hier ist eines.

Die ungarische Variante heißt Túrógombóc.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backpulver mit dem Mehl mischen.
  • Nach und nach die Zutaten (von oben nach unten) zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Nach und nach mit zwei Esslöffeln tischtennisball große (oder etwas größere) Teigportionen vom Teig abstechen und in der Fritteuse goldbraun ausbacken.
  • Mit Puderzucker bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]