Pudding mit Boerenjongens-Kompott

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pudding mit Boerenjongens-Kompott
Pudding mit Boerenjongens-Kompott
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + Garzeit: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Pudding mit Boerenjongens-Kompott (niederl.: Puddinkjes met Boerenjongenscompote) ist eine neuzeitliche Anwendung mit dem traditionellen Rosinenlikör Boerenjongens.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
  • Die Vanilleschoten aufschneiden und mit 1 MSp. das Mark herauskratzen.
  • Die Äpfel schälen und würfeln.
  • In einem Milchtopf die Milch mit der Schlagsahne, dem Vanillemark und den Vanilleschoten langsam zum Kochen bringen.
  • Die Hitzequelle abschalten und die Flüssigkeit 10 Minuten ziehen lassen.
  • Die Eier trennen.
  • Die Eigelbe in einer Schüssel mit 100 g Zucker verrühren.
  • Das warme Milchgemisch darüber sieben und den Zucker darin auflösen.
  • Alles gründlich miteinander verrühren.
  • Diese Flüssigkeit in Auflaufformen gießen und mit dem Zimt bestreuen.
  • Die 4 Schälchen in eine große Auflaufschale stellen und diese bis zur Hälfte mit heißem Wasser füllen.
  • Die Puddings in ca. 45 Minuten garen.
  • Die Apfelwürfel mit dem Boerenjongens und dem restlichen Zucker zum Kochen bringen und 10 Minuten leicht durchkochen.
  • Den Apfelkompott zu den Puddings servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]