Panierte Froschschenkel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Panierte Froschschenkel
Panierte Froschschenkel
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Fritierzeit: 2 x 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die panierten Froschschenkel werden gerne am Aschermittwoch serviert.

Da Frösche in Deutschland weitestgehend durch Gesetze geschützt sind, dürfte dieses Rezept vermutlich nur im Ausland umgesetzt werden können. Froschschenkel sind besonders beliebt in den Küchen Frankreichs, der Westschweiz, Belgiens, Luxemburgs, Portugals, Louisianas und der Karibik sowie allgemein in Süd- und Ost-Asien und Teilen Afrikas.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Froschschenkel abwaschen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  • Die Eier, das Mehl und das Semmelmehl auf die drei Suppenteller verteilen.
  • Die Eier verquirlen.
  • Die Froschschenkel von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  • Die Froschschenkel zuerst in Mehl, dann in Ei und schließlich mit Semmelmehl panieren.
  • Das Fett in einem Topf auf etwa 180 °C erhitzen (siehe Kochlöffeltest).
  • Die Froschschenkel in zwei Portionen goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]