Kassler mit Frischkäsehaube und grünen Knoblauchbohnen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kassler mit Frischkäsehaube und grünen Knoblauchbohnen
Kassler mit Frischkäsehaube und grünen Knoblauchbohnen
Zutatenmenge für: 2 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kasseler mit Frischkäsehaube und grüne Knoblauchbohnen ist ein Gericht, das am besten im Juli/August mit frischen Bohnen aus dem Garten schmeckt. Man kann es jedoch auch mit Bohnen aus de TK-Truhe zubereiten. Jedenfalls ist die Frischkäsehaube ein "Gedicht".

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Bohnen im kalten Wasser mit Salz aufsetzen und al dente kochen.
  • Die Bohnen abschütten und abschrecken.
  • Das Fleisch in wenig Sonnenblumenöl anbraten, nicht würzen, da Kasseler schon über genügend Eigengeschmack verfügt.
  • Den Frischkäse mit den Kräutern, etwas Olivenöl und Pfeffer würzen.
  • Über das Fleisch den Frischkäse verteilen und mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.
  • Die belegten Fleischstücke in die Mikrowelle geben und 15 Minuten grillen.
  • Zwischenzeitlich im Bohnentopf Olivenöl erhitzen und den gepressten Knoblauch und die Bohnen zugeben.
  • Gelegentlich vorsichtig durchmengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf den Tellern die belegten Fleischstücke und die Bohnen anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]