Käsesuppe aus Alkmaar

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Käsesuppe aus Alkmaar
Käsesuppe aus Alkmaar
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Kochflüssigkeit: 5 Minuten bis 3 Stunden + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dank ihres Käsemarktes der weltbekannten Stadt Alkmaar gibt es diese Käsesuppe aus Alkmaar (niederl. Alkmaarse Kaassoep).

Zutaten[Bearbeiten]

Suppe[Bearbeiten]

Restliche Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Brühe nach Anleitung herstellen.
  • Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Die Zwiebel pellen, in Würfel schneiden und in Butter in einer kleinen Pfanne glasig anschwitzen lassen.
  • Den Sellerie schälen und Würfel schneiden (siehe Brunoisetechnik).
  • Die Gemüsewürfel im kochenden Wasser ca. 2 bis 3 Minuten blanchieren.
  • Die Selleriewürfel durch ein Sieb abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl zufügen (eine Mehlschwitze herstellen).
  • Unter Rühren mit einem Schneebesen, langsam die Flüssigkeit zugießen und die angedickte Suppe glatt rühren (vorsichtig, dass keine Klümpchen entstehen).
  • Nach kurzem Durchkochen der Suppe, den geriebenen Käse, die blanchierten Selleriewürfel und die Zwiebelstückchen zugeben.
  • Die Suppe würzen und abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Käsesuppe aus Alkmaar mit Roquefort: statt dem Gouda die gleiche Menge Roquefort verwenden.
  • Ein paar Spritzer Zitronensaft der Suppe zufügen.