Blue star boxed.png

Fleischspieße an grünem Spargel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fleischspieße an grünem Spargel
Fleischspieße an grünem Spargel
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 40 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Was essen wir morgen? Eine Frage, die wohl in vielen Haushalten vor dem Wochenende gestellt wird. So auch Anfang Mai beim Autor. Die Saison bietet Spargel, besonders den immer mehr in Mode kommenden grünen Spargel. Und so wurden dann Fleischspieße an grünem Spargel kreiert.

Zutaten[Bearbeiten]

Fleischspieße[Bearbeiten]

Spargel[Bearbeiten]

Reis[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Fleischspieße[Bearbeiten]

  • Das Fleisch und die Leber in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Den Speck in etwa 4x4x1 cm große Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Die Gewürze miteinander vermischen, ggf. klein mörsern.
  • Die Zutaten in der Gewürzmischung wälzen, damit möglichst viele Gewürze aufgenommen werden.
  • Die Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken, jeweils mit einem Fleischstück beginnen und enden.
  • Beiseite stellen.

Spargel[Bearbeiten]

  • Den grünen Spargel waschen und vom unteren Ende das weiche Stück (etwa 2–5 cm) abschneiden oder abbrechen (Siehe Grünen Spargel bearbeiten).
  • Ab unterhalb des untersten Blattansatzes mit dem Sparschäler feine Streifen schneiden, bis nur noch ein kleiner Kegelstumpf übrig bleibt.

Reis[Bearbeiten]

  • Den Reis nach Packungsaufdruck garen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl in der Pfanne erhitzen und die Spieße darin von allen Seiten scharf anbraten und warm stellen.
  • In der zweiten Pfanne ebenfalls 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl erhitzen und den Spargel darin unter häufigem Wenden und Umrühren garen.
  • Dabei mit 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Salz, 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) frisch gemahlenem Pfeffer und ein paar Spritzern Zitronensaft würzen.
  • Den Reis auf den Esstellern anrichten, die fertigen Fleischspieße daneben legen und den Spargel dazu legen.
  • Den Spargel mit geraspeltem Parmesan bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Der im Bild dargestellte Reis hatte den Vorzug der Nachbarschaft zu Wildblüten in seinem Kochwasser, zudem wurde er beim Servieren noch mit 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) dieser Kräuter bestreut.
Blue star boxed.png   Dieses Rezept war das Rezept des Monats im Mai 2017.