Gebackene Schinkenfleckerl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebackene Schinkenfleckerl
Gebackene Schinkenfleckerl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 90 Minuten + Backzeit: 20–30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Gebackene Schinkenfleckerl ist ein recht einfaches, aber etwas zeitaufwändiges Gericht aus Österreich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Nudelteig zubereiten und ausrollen.
  • Den ausgerollten Teig in Quadrate schneiden (ca. 1×1 cm bis 2×2 cm groß).
  • Zwiebel fein würfeln.
  • Den Schinken ebenfalls in Quadrate oder Würfel schneiden.
  • Zwiebelstücke in 2 EL Butter anbraten.
  • Salzwasser zum Kochen bringen und die Fleckerl zugeben. Je nach Dicke 2–8 min kochen lassen (einfach zwischendurch probieren wenn man sich nicht sicher ist).
  • Fleckerl abschütten und abtropfen.
  • Ei trennen und das Eiklar steif schlagen.
  • Eigelb mit dem Sauerrahm mixen.
  • Dann die klein gehackte Petersilie mit dem Schinken und den Zwiebeln untermengen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Zum Schluss wird der Eischnee unter die Masse gehoben.
Schinkenfleckerl
  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Dann eine passende feuerfeste Form mit etwas Butter einfetten und Semmelbrösel darin verteilen.
  • Die Masse in die Form füllen und noch etwas Semmelbrösel und kleine Butterflocken obendrauf machen.
  • 20 bis 30 Minuten in den Ofen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]