Dibbelabbes

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dibbelabbes
Dibbelabbes
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 120 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das aus dem Saarland stammende Dibbelabbes ("Topflappen"), auch in anderen Regionen als Dibbekoche, Döppekoche oder Döppekuchen bekannt, ist ein Kartoffelgericht aus dem Ofen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Kartoffeln schälen, waschen und mit einer Reibe feinreiben.
  • Zwiebel pellen, ebenfalls feinreiben und mit den Kartoffeln vermengen. Das Ei gleichmäßig unter die Kartoffelmasse rühren.
  • Dibbelabbes mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.
  • Die Kartoffelmasse gleichmäßig im Bräter verteilen und im geschlossenen Bräter ca. 75 Minuten geschlossen garen.
  • Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten offen backen, evtl. den Backofen auf 200 °C hochdrehen. Es sollte sich eine schöne Kruste bilden.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]