Calzone

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Calzone
Calzone
Zutatenmenge für: 6 Stück
Zeitbedarf: Teig: 1 Stunde 10 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: bis 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Calzone (italienisch für Hose) ist nahe verwandt mit einer Pizza. Pizzateig wird üppig gefüllt und dann zusammengeklappt bzw. zwei Teigfladen übereinander gelegt und an den Rändern zusammengedrückt. Das Rezept verwendet eine klassische Füllung mit Ricotta und Schinken, es gibt aber unzählige Möglichkeiten ein Calzone zu füllen. Von der Größe her sind große Calzoni, die fast ein Backblech belegen, möglich, aber auch sehr kleine Calzoni, die häufig nicht im Backofen gebacken, sondern in der Pfanne in Butterschmalz von beiden Seiten gebraten werden (Pizza fritta).

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Calzone[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Den Teig nach Anleitung herstellen.
  • Den Teig entweder in sechs gleiche Teile formen für kleinere Calzoni oder in zwei für eine Große und 3–5 mm dick ausrollen.

Calzone[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Alle Zutaten vermengen und würzig abschmecken.
  • Die eine Hälfte der Teigscheibe mit der Füllung belegen, dabei 1–2 cm Rand freilassen. Die andere Teighälfte darüberklappen bzw. bei einem großen Calzone darüber legen und den Rand gut festdrücken.
  • Die Calzoni etwa 15–25 Minuten (je nach Größe) im heißen Ofen backen.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]