Udang Goreng

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Udang Goreng
Udang Goreng
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Bratzeit: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Udang Goreng (Gebratene Garnelen - alte niederländisch-indische Schreibweise Oedang Goreng) ist eine feine Vorspeise, wobei frische Garnelen mit mehr oder weniger Gewürzen gebraten oder frittiert werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Maizena über die Garnelen streuen und gründlich vermischen.
  • Das Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen und die Garnelen darin frittieren, bis sie knusprig sind.
  • In einem mit Küchenpapier ausgekleideten Sieb abtropfen lassen und, sofern gewünscht, mit Glutamat würzen.

Beilage zur[Bearbeiten]

Reistafel.

Variante[Bearbeiten]

Zutaten[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gambas abwaschen und pellen, den Schwanz dran lassen.
  • In einer kleinen Schüssel Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver in Tamarindenwasser auflösen.
  • Die Garnelen damit übergießen und mindestens 1 Stunde darin marinieren lassen.
  • Die Gambas vor dem Frittieren abtrocken.
  • Den Kecap und den Sambal zur Marinade geben.
  • Das Öl erhitzen und die Gambas darin frittieren. Mit der Marinade ablöschen.