Trüffel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Trüffel
Trüffel
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Kühlung: 1 Stunde + Pralinen: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Trüffel bzw. Schokoladentrüffel ist ein Pralinenrezept für Einsteiger und bietet sich zur Weihnachtszeit an.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abgewogen bereitstellen.

Pralinen[Bearbeiten]

  • Die Schokolade mit einer Reibe fein reiben.
  • Die Butter schaumig rühren und die restlichen Zutaten unterrühren.
  • Die Trüffelmasse eine Stunde kalt stellen.
  • Aus obiger Masse Kugeln formen und in Schokoladenraspel wälzen.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Die fertigen Pralinen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Orangen-Trüffel: statt Rum Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! oder Arrak Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! Grand Marnier Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! oder Cointreau Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! und 1 ELEsslöffel (15 ml) Orangenabrieb unter die Trüffelmasse rühren.
  • Kaffee-Trüffel: statt Kakao einen Esslöffel löslichen Kaffee unter die Trüffelmasse rühren.
  • Pistazien-Trüffel: zusätzlich 50 g fein gehackte ungesalzene Pistazien unter die Trüffelmasse rühren.
  • Die Trüffeln können auch nur in Kakao gewälzt werden.