Zutat:Grand Marnier

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grand Marnier
Grand Marnier
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Grand Marnier ist ein französischer Likör aus karibischen Bitterorangen gemischt mit Cognac. Grand Marnier hat einen Alkoholgehalt von 40 Volumenprozent. Es gibt verschiedene Variationen des Likörs, die meisten davon werden pur genossen. Häufig wird Grand Marnier auch in Mix-Getränken verwendet.

Ausgewählte Grand-Marnier Sorten[Bearbeiten]

  • Red Label oder Cordon Rouge: die meistgetrunkene Art des Grand Marnier. Sie wird auch oft nur als Grand Marnier bezeichnet.
  • Yellow Label oder Cordon Jaune: Für diese Variante verwendet der Hersteller anstatt Cognac einen neutralen Alkohol. Zudem werden süße und bittere Orangen verwendet. Das Ergebnis ist daher vergleichbar mit Cointreau. Cordon Jaune wird auch als Belag für Crepes verwendet.
  • Louis Alexandre: Hierbei handelt es um eine Variante mit Cognacs aus den Gebieten Petite Champagne und Borderies. Der Louis Alexandre ist zudem im Vergleich zum Cordon Rouge weniger süß. Seinem Namen verdankt er dem Firmengründer.
  • Cuvee du centenaire: Diese Sorte wurden zum 100-jährigen Firmenbestehen 1927 kreiert. Verwendet werden Cognacs aus der Petite Champange und der Grande Champagne, die bis zu 25 Jahre alt sind.
  • Cuvee du cent cinquantenaire: Zum 150-jährigen Firmenbestehen 1977 wurde dieser wohl edelste Grand Marnier geschaffen. Verwendet werden nur Cognacs aus Grande Champagne mit einem Alter von bis zu 50 Jahren.


Siehe auch[Bearbeiten]