Spaghetti alla Norma

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti alla Norma
Spaghetti alla Norma
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Spaghetti alla Norma ist ein Rezept aus Catania in Sizilien. Sie heißt angeblich nach der Bellini-Oper Norma, weil sie genauso gut ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Auberginen würfeln, salzen, in das Sieb legen und mit einem Topf beschweren.
  • Sie dort für ca. 20 Minuten ruhen lassen, damit sie ihre Vegetationsflüssigkeit verlieren.
  • Die Tomaten würfeln und entkernen.
  • Das Basilikum in Streifen schneiden.
  • Die Ricotta grob reiben.
  • Reichlich Öl in der Pfanne erhitzen und darin bei regem Feuer die Auberginen braun frittieren.
  • Das Wasser für die Spaghetti aufsetzen.
  • Die Auberginen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Tomaten mit dem Basilikum und ungeschälten, leicht zerdrückten Knoblauchzehen in dem verbliebenen Öl anbraten bis die Tomaten ihre Form verlieren.
  • Den Knoblauch rausnehmen und die in der Zwischenzeit al dente gekochten Spaghetti dazu geben, mischen und portionieren.
  • Zuletzt die Auberginen und die Ricotta auf die Teller verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]