Rhabarber-Erdbeer-Kompott

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rhabarber-Erdbeer-Kompott
Rhabarber-Erdbeer-Kompott
Zutatenmenge für: 12–13 Portionen
Zeitbedarf: ca. 20–30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rhabarber-Erdbeer-Kompott ist eine sehr erfrischende Variante, den heimischen Rhabarber und die Erdbeeren zu verarbeiten. Der Erdbeergeschmack bildet eine ausgewogene Balance zu dem eher säuerlichem Rhabarber.  

Zutaten[Bearbeiten]

 

Kochgeschirr[Bearbeiten]

 

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Rhabarber waschen und in Sücke/"Scheiben" von ca. 1 cm schneiden.
  • Zitronensaft, Rhabarber und den Zucker in den Topf geben und aufkochen lassen.
  • Das Gemisch ca. 10 min köcheln lassen (der Rhabarber sollte noch stückig und nicht ganz zerfallen sein).
  • Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Nach ca. 25 min die geviertelten Erdbeeren unterheben (die Erdbeeren werden matschig, wenn sie eher/bei zu hoher Hitze dazugegeben werden!!).

 

Beilagen[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]