Plunderteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Plunderteig
Plunderteig
Zutatenmenge für: gut 1 kg Teig
Zeitbedarf: ca. 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: schwierig
Plunderteig, auch Hefeblätterteig genannt, überzeugt nicht nur durch sein Aussehen, sondern vor allem auch durch seinen Geschmack. Er ist ein süßer Hefeteig, den man ähnlich dem Blätterteig durch eingearbeitete Butterschichten besonders locker und lecker macht. Hergestellt werden daraus vor allem Kleingebäcke wie Hörnchen und Teigtaschen. Probieren sie diesen Teig ruhig einmal aus, auch wenn er beim ersten mal nicht perfekt werden sollte, seinen Geschmack wird das kaum mindern.

Zutaten[Bearbeiten]

Hefeteig[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Hefeteig[Bearbeiten]

Das Falten des Teiges[Bearbeiten]

  • Für diesen Arbeitsschritt müssen der Butter und der Teig ungefähr die gleiche Festigkeit haben.
  • Dafür wird der Teig im Kühlschrank kalt gestellt und die Butter auf Zimmertemperatur erwärmt.
  • Wann immer der Teig im Verlaufe der folgenden Arbeitsschritte zu weich wird muss er erneut für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gestellt werden.
  • Den Teig zu einem Rechteck von 34 cm Dicke ausrollen.
  • Eine Hälfte des Teiges mit dünnen Butterscheiben belegen und die andere darüberklappen und die Ränder andrücken,
  • Den Teig vorsichtig in Richtung der offenen Seiten ausrollen, bis er einen Zentimeter dick ist.
  • Von oben und von unten den Teig jeweils bis zur Mitte einschlagen und dann den ganzen Teig in der Mitte zusammenklappen, so dass nun 4 Teiglagen übereinander liegen.
  • Die beiden letzten Schritte noch drei mal wiederholen.
  • Gebäck nach Wahl formen, allerdings dabei den Teig nicht kneten, da sonst die Schichten zerstört werden. Üblicherweise schneidet man den Teig mit einem scharfen Messer in die gewünschte Form.

Teig für folgendes Gebäck[Bearbeiten]

Salzige Kleingebäckstücke[Bearbeiten]

Süße Kleingebäckstücke[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]