Schweinsohren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinsohren
Schweinsohren
Zutatenmenge für: 18 Stück
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schweinsohren sind ein einfaches Blätterteiggebäck. Am einfachsten ist es, fertigen Blätterteig zu verwenden. Es wird eine Rolle Blätterteig verwendet. Tiefgefrorener Blätterteig ist meistens in 6 Rechtecke geschnitten, das ist hier ungünstig.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Man breitet auf der Arbeitsfläche eine Schicht Zucker aus, legt den Blätterteig hinein und drückt ihn leicht in den Zucker.
  • Von oben wird der Teig gleichfalls mit einer Schicht Zucker bestreut.
  • Man faltet den Teig von beiden Seiten bis knapp zur Mitte, schlägt die beiden Seiten nochmals zusammen und legt beide Seiten übereinander.
  • Es entsteht eine Rolle aus 8 Lagen Teig.
  • Die Enden der Rolle werden glatt geschnitten.
  • Man schneidet ca. 1 cm dicke Streifen von der Rolle ab und verteilt sie auf ein angefeuchtetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Man verteilt maximal 6 Scheiben auf ein Backblech, die Schweinsohren brauchen Platz zum Wachsen.
  • Gebacken werden die Schweinsohren bei (Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze 220 °C) auf der mittleren Schiene.
  • Sie sind nach ca. 15 Minuten fertig, wenn der Zucker braun wird und karamellisiert.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]