Orangen-Nougatparfait

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orangen-Nougatparfait
Orangen-Nougatparfait
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Nougatsahne: am Vorabend + Zubereitung: 30 Minuten + Tiefkühlung: 4 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Orangen-Nougatparfait rundet ein festliches Menü perfekt ab.

Zutaten[Bearbeiten]

Nougatsahne[Bearbeiten]

Parfait[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Nougatsahne[Bearbeiten]

  • Am Vorabend den Nougat mit der Sahne aufkochen und die Nougatsahne erkalten lassen (es sollten keine Nougatteilchen mehr zu sehen sein).
  • Nach dem Erkalten der Sahne, diese in einer Schüssel mit Frischhaltefolie verschließen und in die Kühlung stellen.

Parfait[Bearbeiten]

  • Den Karamell zerbrechen und in einem Mixer zerkleinern.
  • Das Eigelb mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Erkaltete Nougatsahne vom Vortag schaumig aufschlagen.
  • In eine Form geben und 4 Stunden in die Tiefkühlung geben.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Nougat einen Mandelnougat verwenden.
  • Am Vorabend aus 100 g Zucker einen Karamell herstellen und darin die Mandeln durchziehen. Die Mandeln auf eine Marmorplatte oder auf einem Stück geölter Alufolie dünn ausstreichen und erkalten lassen. Am Tag der Fertigung die zerkleinerten Mandeln hinzufügen und unter die aufgeschlagene Nougatsahne vorsichtig heben.