Kategorie:Eischnee

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eischnee

In vielen Rezepten wird Eischnee gefordert. Wenn man ein paar Regeln beachtet, dann ist Eischnee ganz einfach herzustellen. Man muss zuerst die Eier trennen, man benötigt nur das weiße vom Ei. Das gibt man dann in eine Schüssel und schlägt es entweder mit der Hand mit einem Quirl oder elektronisch mit einem Hndrührgerät oder vergleichbare Geräte. Dabei ist es ganz wichtig, noch keine weiteren Zutaten zu dem Einschnee zu geben, denn dann kann der Eischnee nicht entstehen. Der Eischnee ist fertig, wenn die die Überkopfprobe, das heißt nichts anderes, als das man die Schüssel umdreht und der Eischnee in der Schüssel bleibt, wie er ist, funktioniert. Jetzt kann man auch andere Zutaten hinzugeben.

So kann man den Eischnee sehr schön weiter verarbeiten, insbesonderen vür verschiedene Kuchen wird er verwendet, aber auch in der heißen Küche ist er nicht mehr wegzudenken. Hier ein paar Rezepte die ohne Eischnee nicht auskommen.

Medien in der Kategorie „Eischnee“

Es werden 3 von insgesamt 3 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: