Salzburger Nockerln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salzburger Nockerln
Salzburger Nockerln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Salzburger Nockerln sind eine österreichische, sehr gehaltvolle Spezialität.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Eiweiß steif schlagen; währenddessen den Zucker mit dem Vanillezucker langsam einrieseln lassen.
  • Das Eigelb verrühren und mit dem Mehl sehr schnell unter den Eischnee heben (NICHT RÜHREN!).
  • Milch und Butter in der Auflaufform erhitzen, die Eiweißmasse hineingeben und im vorgeheizten Backofen (ca. 180°, KEIN UMLUFT!) für ca. 5 Minuten goldbraun backen.
  • Mit dem Esslöffel große "Nockerln" abstechen und auf vorgewärmte Teller legen.
  • direkt vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

ACHTUNG: Salzburger Nockerln fallen rasch zusammen. Der Nachtisch sollte sofort nach dem Backen serviert und vor Zugluft geschützt werden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]