Frischkäse aus Buttermilch und Vollmilch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Frischkäse aus Buttermilch und Vollmilch
Frischkäse aus Buttermilch und Vollmilch
Zutatenmenge für: etwa 600 g
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Abtropfzeit: über Nacht
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Frischkäse aus Vollmilch mit Buttermilch zur Gerinnung ist eine Spezialität aus der belgischen Stadt Geraardsbergen und heißt auf flämisch Matte (dann aber aus Rohmilch, von Bauern der Region). Mit diesem Frischkäse wird die berühmte Mattentaart (Geraardsbergse Mattentaart geschützte geografische Herkunftsbezeichnung) hergestellt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Vollmilch in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Sobald die Milch aufkocht, die Buttermilch zugießen, diese Milchmischung weitere 10 Minuten leicht köcheln lassen (das Milcheiweiß flockt aus) und den Topf vom Feuer nehmen.
  • In einem großen Sieb ein Passiertuch ausbreiten und die geronnene Mich durch dieses Sieb abseihen. Die Molke dabei auffangen und als erfrischendes Getränk mit Fruchtsaft servieren.
  • Nach etwa 2 Stunden dieses Sieb in eine große Schüssel stellen damit der Frischkäse abtropfen kann (der Abstand zwischen Schüssel und Sieb sollte ausreichend groß sein).
  • Den entstehenden Käse mit dem übrigen Baumwolltuch abdecken und über Nacht (mindestens 10 Stunden) in den Kühlschrank stellen.

Käse für[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]