Farfalle mit Schinken und Melone

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Farfalle mit Schinken und Melone
Farfalle mit Schinken und Melone
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Farfalle mit Schinken und Melone ist schnell gemacht, lecker und leicht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen (Reichlich Salzwasser, sprudelnd kochen, keine Zugabe von Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken, etwas Kochwasser zurückbehalten falls die Nudeln zusammen kleben)
  • Die Melone vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, die welken Blätter und den Wurzelansatz abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten.
  • Die Melone dazu geben und kurz mitbraten
  • Crème fraîche und die grünen Pfefferkörner dazu geben und schwenken.
  • Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben.
  • Alles gut durchschwenken.
  • Etwas Milch dazu geben und heiß werden lassen.
  • Die Nudeln auf Tellern anrichten.
  • Den Schinken etwas klein zupfen und auf die Nudeln geben.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...