Apfelbowle

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Apfelbowle
Apfelbowle
Zutatenmenge für: 10 Personen + 12 Stunden zum Ziehen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Apfelbowle ist eine fruchtig-frische Bowle für die späten Sommertage. Dabei ist sie schön mild und erfrischend und man kann auch das zweite Glas noch trinken, denn sie hat nicht so viel Alkohol.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Würfel schneiden.
  • In eine Bowlenschale geben und zuckern.
  • Calvados und Zitronensaft dazu geben und vermischen.
  • Mit Apfelsaft auffüllen, (die Äpfel müssen komplett bedeckt sein) abdecken und zwölf Stunden kalt stellen.
  • Eiskalten Apfelwein dazu geben.
  • Die Bowle verrühren.
  • Mit eiskaltem Mineralwasser auffüllen.
  • Die Bowlenschale mit Eiswürfeln oder einem Bowlenei kühlen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Alle, was man für eine Party braucht.

Varianten[Bearbeiten]