Zwiebelpakoras mit Minzjoghurt

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zwiebelpakoras mit Minzjoghurt
Zwiebelpakoras mit Minzjoghurt
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minunten + Ausbackzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine leckere Kleinigkeit, hervorragend als Vorspeise, Beilage oder als Knabberspaß für zwischendurch. Die knusprigen Zwiebelpakoras mit Minzjoghurt schmecken zu vielen Anlässen.

Zutaten[Bearbeiten]

Zwiebelpakoras[Bearbeiten]

Ausbackteig[Bearbeiten]

Minzjoghurt[Bearbeiten]

  • 1 kleiner Bund frische Minze
  • 400 g Joghurt
  • 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln pellen und in ca. 3 mm dicke Ringe schneiden.
  • Die Minze waschen, gut trocken tupfen und fein hacken.

Ausbackteig[Bearbeiten]

  • Das Eiweiß mit dem Mineralwasser, der Sojasauce, Paprikapulver, dem restlichen Mehl sowie Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig mixen.
  • 15 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Fett in der Fritteuse erhitzen.

Minzjoghurt[Bearbeiten]

  • Das Joghurt mit der Minze glatt rühren.
  • Mit Salz sowie Pfeffer und 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker abschmecken und kühl stellen.

Zwiebelpakoras[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 80 °C vorheizen.
  • Die Zwiebelringe mit etwas Salz würzen.
  • Danach in Mehl wenden.
  • Die bemehlten Zwiebelringe durch den Ausbackteig ziehen und im inzwischen erhitzten Öl portionsweise, goldgelb herausbaccken.
  • Mit dem Schaumlöffel aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Im vorgeheizten Backrohr auf einem Backblech mit Ober- und Unterhitze bei 80 °C warmstellen.
  • Die fertig gebackenen Zwiebelpakoras auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit dem Minzjoghurt sowie Salz servieren.

Solo anstatt mit Minzjoghurt mit[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]