Thunfischtatar mit Pilzen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Thunfischtatar mit Pilzen
Thunfischtatar mit Pilzen
Zutatenmenge für: Vorspeise für 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Thunfischtatar mit Pilzen ist eine leichte, frische Vorspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Salat[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • 1 Schalotte schälen, fein hacken und in eine große Schüssel geben.
  • Das Thunfischfilet waschen, trocken tupfen, in sehr kleine Würfel schneiden und zu den Schalotten geben.
  • 1 TL gemahlene Koriandersamen, 1 EL gehackte Petersilie, 6 EL Olivenöl, 1 EL Teriyakisauce, geriebene Schale und Saft von 1 Limette untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, kühl stellen.
  • 2 Schalotten und 1 Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden
  • 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anschwitzen, dann die Schalotten- und Knoblauchwürfel dazugeben und kurz mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Butter, 1 EL gehackte Petersilie und 1 EL gehacktes Basilikum untermischen. Mit einem gutem Schuss weißen Balsamico ablöschen.
  • 200 g Rucola waschen und trocken tupfen.
  • 12 Cocktailtomaten halbieren mit Balsamico bianco, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen
  • Das Tatar mit einem Esslöffel zu Nocken formen und mit den Pilzen auf dem Salat anrichten.
  • Mit Dillspitzen und etwas Sesam garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]