Quiche mit Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Quiche mit Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung
Quiche mit Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung
Zutatenmenge für: 1 Tarte (DM ca. 22 cm)
Zeitbedarf: Teig: Zubereitung ca. 10 Minuten + Rastzeit ab 1 Stunde + Füllung: Zubereitung ca. 25 Minuten + Quiche: Zubereitung. ca. 10 Minuten + Backzeit: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Aus Reis lässt sich eine Vielzahl köstlicher Speisen zubereiten. Auch als Kuchen schmeckt das Korn in salziger Variante als Quiche mit Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung serviert einfach hervorragend und ist ideal für heiße Tage.

Zutaten[Bearbeiten]

Quicheteig[Bearbeiten]

Curryreis[Bearbeiten]

Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung[Bearbeiten]

Überguss[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

zum Blindbacken[Bearbeiten]

  • 300 g getrocknete weiße Bohnen

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Quicheteig[Bearbeiten]

  • Das Mehl in die Rührschüssel sieben und mit dem Salz sowie Zucker vermischen.
  • Eine kleine Vertiefung in die Mitte des Mehl drücken und das Ei, den Eidotter sowie etwas Wasser in die Kuhle füllen.
  • Die Butter in kleine Stücke schneiden und darüber verteilen.
  • Alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Dann zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln.
  • Den Teig im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde rasten lassen.

Curryreis[Bearbeiten]

  • In der Zwischenzeit für die Füllung den Curryreis zubereiten.
  • Dafür den Reis in ein Küchensieb geben und solange mit kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt.
  • Danach den Reis gut abtropfen lassen.
  • In einem Topf die Brühe zum Kochen bringen.
  • Die Butter in einem zweiten Topf erhitzen und den Reis darin glasig anschwitzen.
  • Das Currypulver sowie etwas Kurkuma zugeben und kurz rösten lassen.
  • Den Reis mit der kochenden Brühe ablöschen.
  • Mit Salz sowie Pfeffer würzen und die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  • Den Reis zugedeckt für etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Danach von der Herdplatte ziehen und mit der Restwärme die Flüssigkeit vom Reis aufnehmen lassen (der Reis sollte noch eher sehr bissfest sein).
  • Während dessen die Petersilie waschen, gut trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.
  • Dann den Reis mit einer Gabel auflockern, die Petersilie untermischen und in einer Schüssel abkühlen lassen.

Vorbereitung Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung[Bearbeiten]

  • Die Zitrone unter warmem Wasser waschen, gut trocken tupfen und die Schale abreiben.
  • In einem kleinen Topf reichlich ungesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Tomate waschen und oben kreuzweise einschneiden.
  • Die Tomaten für etwa 1 Minute im kochenden Wasser blanchieren, bis die Schale aufgeplatzt ist.
  • Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und sofort in Eiswasser abschrecken.
  • Dann leicht abkühlen lassen, die Haut abziehen und den Stielansatz entfernen.
  • Die Tomate halbieren, dann achteln und die Kerne sowie den weißen Blütenansatz entfernen.
  • Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Den Lauch waschen, gut trocken tupfen, putzen und in dünne Ringe schneiden.
  • Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin ohne Farbe zu nehmen kurz andünsten.
  • Dann mit Salz sowie etwas Pfeffer würzen.

Überguss[Bearbeiten]

  • Für den Überguss die Eier mit der Schlagsahne gut verquirlen.
  • Dann mit Salz sowie Pfeffer und etwas Kurkuma abschmecken.

Quiche mit Curryreis-Tomaten-Räucherlachsfüllung =[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze auf 200 °C vorheizen.
  • Den Quicheteig rund, mit einem Durchmesser von etwa 26 cm ausrollen.
  • Die Tarteform mit Butter ausfetten, mit dem ausgerollten Mürbeteig auslegen und am Rand hochziehen.
  • Mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Aluminiumfolie auslegen.
  • Die Bohnen darauf verteilen und den Quicheboden im heißen Backrohr für etwa 8 Minuten Blindbacken.
  • Dann aus dem Backrohr nehmen und überkühlen lassen.
  • Auf dem vorgebackenen Boden den Curryreis verstreichen.
  • Dann den Räucherlachs gleichmäßig auf dem Reis verteilen und die Tomatenstücke sowie den Lauch darüber streuen.
  • Den Belag mit dem Überguss übergießen und mit dem frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
  • Die Quiche im vorgeheiztem Backrohr für weitere 20 Minuten goldgelb fertig backen.

Garnitur[Bearbeiten]

  • Während die Quiche im Bachrohr verweilt für die Garnitur den Rucola waschen und gut trocken schleudern.
  • Dann putzen und bis zum Servieren beiseite stellen.
  • Für das Dressing den Balsamico mit dem Olivenöl und einer Prise Salz gut verquirlen.
  • Die Marinade mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die fertig gebackene Quiche aus dem Backrohr nehmen und überkühlen lassen.
  • Den Rucola im Dressing marinieren.
  • Die Quiche in Portionsstücke teilen und portionsweise auf vorgewärmten anrichten.
  • Mit dem marinierten Rucolablättern garnieren und sofort noch heiß mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]