Muhammara

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muhammara
Muhammara
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 15 Minuten + 30 Minuten Garzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Muhammara ist eine scharfe Paprikapaste aus der arabischen Küche und besteht neben Paprika aus Walnüssen, Chili, Knoblauch und Gewürzen. Sie ist eine beliebte Beilage zu Grillgerichten, Mezze und Fladenbrot.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf Umluft 220 °C vorheizen.
  • Die Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und putzen.
  • Die Schoten mit dem Olivenöl mischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15 Minuten rösten.
  • Den Knoblauch pellen und nach den 15 Minuten für weitere 15 Minuten mitrösten.
  • Die Paprika und den Knoblauch aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Dann mit dem Pürierstab oder Mixer mit Rosmarin, Salbei, Paprikapulver, Chili, Essig, Walnüssen und einem halben TL Salz nicht zu fein zerkleinern.
  • Die Thymianblätter zur Paste geben und zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen.
  • Mit den restlichen Walnüssen garniert servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]