Weiße-Bohnen-Püree

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weiße-Bohnen-Püree
Weiße-Bohnen-Püree
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Weiße-Bohnen-Püree ist ein schneller gesunder Dip, der auch gerne mit Muhammara serviert wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Bohnen abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen.
  • Die Knoblauchzehen schälen und andrücken.
  • Die Chilis längs halbieren und entkernen.
  • Das Öl in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  • Thymian, Chilis und Knoblauch darin für 3 Minuten braten.
  • Die Thymianzweige mit 2 Esslöffeln Öl beiseite stellen.
  • Die weißen Bohnen mit dem restlichen Öl aus dem Topf, dem Chili, dem Knoblauch sowie etwas Bohnenflüssigkeit und 1/2 Teelöffel Salz in einen Mixer geben oder mit einem Stabmixer glatt pürieren.
  • Falls nötig noch etwas Bohnenflüssigkeit hinzugeben, bis man eine sämige, aber nicht zu flüssige Konsistenz hat.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Wer es scharf mag, kann auch die Kerne der Chilischoten mit pürieren. Dann wird es aber ziemlich scharf.