Im Backrohr gebratene, warme Rote Rüben

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Im Backrohr gebratene, warme Rote Rüben
Im Backrohr gebratene, warme Rote Rüben
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Ruhezeit: ca. 25 Minuten + Backzeit: ca. 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine nette Winterbeilage sind die im Backrohr gebratenen Roten Rüben. Sie schmecken herrlich zu Fisch-, Fleisch-, Gemüse- oder Geflügelgerichten sowie für vegetarischen Speisen und erhalten durch fruchtiges Orangenaroma eine ganz besondere Note. Nicht sparen sollte man bei diesem Rezept auch an Knoblauch, der nochmals den extra Touch verleiht.

Zutaten[Bearbeiten]

Gemüse[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Gemüse[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 200 °C, bei Umluft Umluft auf 190 °C vorheizen.
  • Die Roten Rüben schälen und in Achtel schneiden.
  • Auf einem großen Stück Aluminiumfolie verteilen und mit Salz würzen.
  • Die Folie zu einem Päckchen dicht verschließen.
  • Die Zwiebel mit der Schale halben und mit der Knoblauchknolle auf das zweite Backblech legen.
  • Dann mit dem Olivenöl beträufeln.
  • Das Gemüse im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei Ober- und Unterhitze mit 200 °C, bei Umluft mit 190 °C etwa 40 Minuten braten.
  • In der Zwischenzeit die Marinade zubereiten.

Marinade[Bearbeiten]

  • Das Olivenöl mit dem Essig gut verrühren.
  • Die Orange waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben.
  • Dann auf der Arbeitsfläche unter leichtem Druck wälzen und auspressen.
  • Die Marinade mit dem Saft sowie Orangenabrieb würzen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die weich gebratenen Gemüsestücke aus dem Backrohr nehmen.
  • Den Knoblauch aus der Schale in eine Schüssel drücken.
  • Die weiche Zwiebel grob hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Die Marinade untermengen und die Rote Rübenviertel zugeben.
  • Alle Zutaten gut durch mischen und das Gemüse im noch warmen Backrohr für etwa 20 Minuten marinieren lassen.
  • Zum Schluss mit Salz und Pfeffer Abschmecken und noch warm servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]