Hascheehörnchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hascheehörnchen
Hascheehörnchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Haschee ist eine typische österreichische Zutat, die traditionell aus faschierten Wurstresten zubereitet wird. Haschee ist bei guten Metzgern oder als abgepackte Ware in der Wurstabteilung der Supermärkte erhältlich. Das meist fertig abgeschmeckte Haschee lässt sich aber auch ganz einfach mit Hilfe eines Fleischwolfs aus übrig gebliebenen Bratenresten oder Wurstenden selbst herstellen. Mit frischen Kräutern und Gewürzen abgeschmeckt, ist das selbst produzierte Haschee weitaus günstiger als ein Fertigprodukt vom Metzger und kann dann z. B. für Haschee-Hörnchen verwendet werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Hörnchennudel[Bearbeiten]

Haschee-Hörnchen[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und fein schneiden.
  • Die Majoranzweige waschen, gut trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

Haschee[Bearbeiten]

  • Eine Pfanne erhitzen und die Butter darin heiß werden lassen.
  • Die Zwiebel zugeben und unter Pfannenrühren goldbraun anschwitzen.
  • Dann das Haschee zugeben und unter Rühren goldbraun und kross rösten.
  • Das Haschee mit der Brühe ablöschen und die gehackten Knoblauchzehen dazu geben.
  • Die Mischung mit Salz, Pfeffer und dem frischem Majoran würzen, zum Kochen bringen und die Flüssigkeit bei kleiner Hitze auf etwa die Hälfte reduzieren lassen.

Haschee-Hörnchen[Bearbeiten]

  • In der Zwischenzeit in einem großen, breiten Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, je 100 g getrockneten Nudeln 1 Liter Wasser verwenden, 8 g Salz zugeben und brodelnd aufkochen lassen.
  • Danach die Pasta zugeben und leicht wallend al dente kochen (siehe auch Kochen von Pasta).
  • Die al dente gegarten Hörnchen abgießen und in die Pfanne zum Haschee geben.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Hörnchen gut mit dem Haschee vermengen und durchschwenken.
  • Dann nochmals mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.
  • Die Haschee-Hörnchen portionsweise auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit etwas frischer Petersilie garnieren und mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]