Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig
Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig
Zutatenmenge für: 1 Springform
Zeitbedarf: Zubereitung Mürbeteig: ca. 10 Minuten + Rastzeit: ab 30 Minuten + Vorbackzeit: ca. 15 Minuten + Bachzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Klassiker der Fruchtkuchen bei jedem Kaffeekränzchen ist der Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig, der hier in einer Springform gebacken, aber auch in größerer Menge auf einem Backblech gebacken werden kann und im Spätsommer immer wieder lecker schmeckt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Butter auf Zimmertemperatur erwärmen.
  • Das Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Den Kardamom, den Zitronenabrieb, den Puderzucker, das Salz, die Butter, und das Ei zu dem Mehl geben.
  • Das Ganze mit einer Hand zu einem glatten und geschmeidigem Teig verkneten.
  • Den Teig ca. 12 Stunde gehen lassen.
  • Den Ofen auf 190 °C vorheizen.
  • In dieser Zeit die Zwetschgen waschen und mit dem Messer halbieren, entkernen und und in einer Schüssel ablegen .
  • Die Springform mit der Butter einfetten, und dann mit etwas Mehl bestäuben.
  • Den Teig mit dem Nudelholz ausrollen und die Springform damit auslegen.
  • Nun die Zwetschgenhälften in Rosettenform, dicht an dicht ganz leicht in den Teig drücken.
  • Die Springform in den Ofen stellen und die Temperatur des Ofens auf 180 °C senken.
  • Den Kuchen etwa 35 bis 40 Minuten backen.
  • In dieser Zeit eine Zimt/Zuckermischung in einer Schüssel vorbereiten.
  • Ungefähr 5 Minuten vor dem Ende der Backzeit den Kuchen mit der Zimt/Zuckermischung bestreuen und dann weiterbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zwetschgenkuchen aus Mürbeteig auf dem Blech

Dieselbe Menge Teig kann so dünn ausgerollt werden, dass sie (fast) auf ein Blech paßt. Der Teig ist nach dem Backen schön fest, ähnlich Pizzateig. 40–45 Minuten Backzeit ist gut. Dafür benötigt man allerdings knapp 1,5 kg Zwetschgen