Weinsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weinsuppe
Weinsuppe
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung der Klößchen: 40 Minuten + Einweichzeit der Rosinen: 45 Minuten + Kochzeit der Suppe: 25 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Weinsuppe ist ein Rezept aus dem Kochbuch der Oma des aus Bayern stammenden Verfassers (ca. 1920). Vielleicht kam sie aus der Steiermark, wo diese Suppe als "Ehrenhauser Weinsuppe" zu den Spezialitäten des Bundeslandes zählt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Rosinen in Wein ca. 45 Minuten einweichen.
  • Den Wein zu der Suppe geben.
  • In ein Küchensieb zum Abtropfen geben.
  • Die Zutaten bis auf Eigelb, Zucker und Rosinen zum Köcheln bringen und solange köcheln, bis das Sago fast weich ist.
  • Eigelb und Zucker mit einem Schneebesen in einer Schüssel schaumig schlagen.
  • Eine Schöpfkelle voll Suppe zu dem Eigelb geben.
  • Danach die Suppe mit einem Schöpflöffel unter permanenten Schlagen langsam in die Schüssel geben.
  • Die Rosinen oder Korinthen zufügen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Eventuell mit Zitronensaft nachsäuern.
  • Zucker nach Belieben zufügen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]