Mango-Quark-Dessert

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mango-Quark-Dessert
Mango-Quark-Dessert
Zutatenmenge für: 2 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 20 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept zum leckeren Mango-Quark-Dessert stammt - in der Originalversion - aus der Beilage eines bekannten Frauenjournals. Das Original wurde nach den Vorstellungen der besten Ehefrau von allen abgeändert. Das Ergebnis war und ist lecker, erfrischend und kalorienarm.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Von den Biozitronen die Schale abreiben und mit dem Zitronensaft, dem Mager- und Naturquark, dem Likör und dem Zucker mixen.
  • Die Birne abspülen, schälen und entkernen.
  • Die Mango schälen und dicke Scheiben des Fruchtfleischs abschneiden.
  • Die Birne und die Mangoscheiben fein würfeln.
  • Alles mischen und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Die Sonnenblumenkerne und die Walnusskerne in einer fettfreien Pfanne rösten.
  • Den Quark und die Birne-Mango-Mischung schichtweise in die Gläser füllen und mit den gerösteten Kernen bestreuen.
  • Die Oberfläche mit je 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Zimtzucker bestreuen und servieren.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Auch andere frische Früchte können eingesetzt werden, bei der o.a. Fruchtkombination kommt man jedoch mit weniger Zucker aus.