Karamellisierte Ananasscheiben mit Joghurt-Eis und Granatapfel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Karamellisierte Ananasscheiben mit Joghurt-Eis und Granatapfel
Karamellisierte Ananasscheiben mit Joghurt-Eis und Granatapfel
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 30 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Karamellisierte Ananasscheiben mit Joghurt-Eis und Granatapfel ist ein exotisches Erlebnis im kalten Winter (oder auch zu jeder anderen Jahreszeit).
Hinweis: Dieses Rezept könnte ein exzellentes Rezept werden: Beteilige dich an der Bewertung, wenn das Gericht gekocht wurde und stimme mit ab für deinen Favoriten!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Joghurt ins Tiefkühlfach stellen.
  • In der Pfanne den Rohrzucker karamellisieren.
  • Das Backpapier bereitlegen.
  • Den Granatapfel rollen und halbieren, die Kerne einer halben Frucht mit einem Löffel entnehmen und auf zwei Esstellern verteilen, dabei die Tellerzentren frei lassen.
  • Den karamellisierten Zucker mit einem metallenen Löffel auf das Backpapier träufeln und dabei versuchen, Ornamente oder Figuren zu entwerfen.
  • Das Backpapier mit den Zuckerornamenten beiseite stellen.
  • Die Pfanne heiß ausspülen, es darf kein Zucker mehr in der Pfanne verbleiben.
  • In der Pfanne die Butter auslassen und die halbierten Ananas-Scheiben darin braten, bis sie beginnen zu bräunen.
  • Die gebräunten Ananas-Scheiben auf den Tellern drapieren.
  • Den Joghurt aus der Kühlung nehmen und mit dem Kugelausstecher hieraus 8 kleine "Joghurt-Eiskugeln" (Frozen Joghurt) ausschneiden und auf die beiden Teller verteilen.
  • Aus den karamellisierten Zuckerformen geeignete aussuchen und zu den Ananas-Scheiben drapieren.
  • Mit dem Zimtzucker bestreuen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • zur Butter in die Pfanne 1 TLTeelöffel (5 ml) Honig geben, um die Ananas-Scheiben zu braten.