Grilletta

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grilletta
Grilletta
Zutatenmenge für: 1 Personen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Grilletta ist das Gegenstück des Hamburgers in der ehemaligen DDR. Speziell dafür hergestellte Brötchen waren die Grundlage. Sie wurden mit einer Frikadelle mit Ketchup veredelt. Das Rezept ist eigentlich kein Rezept, es ist eine Frikadelle auf einem Brötchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Da es in der ehemaligen DDR keine Franchise-Fastfood Unternehmen gab, fallen die Brötchen an jedem Imbiss anders aus.
  • Man röstet das Brötchen von den Innenseiten her an.
  • Die noch warme Frikadelle kommt auf das Unterteil.
  • Das ganze wird mit Ketchup gewürzt.
  • Schon fertig.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]