Grießsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grießsuppe
Grießsuppe
Zutatenmenge für: 2–4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Grießsuppe ist eine sehr einfache und schnell angerichtete Suppe, die vor allem als Vorspeise serviert wird. In Süddeutschland wird sie auch zu Zwiebelkuchen gereicht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Grieß abwiegen und die Brühe abmessen.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen.
  • Den Grieß einrieseln lassen und unter ständigem Rühren goldgelb rösten.
  • Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe aufkochen lassen.
  • Die Suppe unter Rühren für mindestens fünf Minuten köcheln lassen
  • Sobald die Suppe eine leicht sämige Konsistenz angenommen hat, den Topf von der Herdplatte nehmen.
  • Zum Schluss mit Salz, Pfeffer sowie frisch geriebenem Muskat abschmecken.
  • Die Suppe sofort noch heiß in vorgewärmten Tellern oder Suppentassen anrichten und eventuell mit frischer, glatter Petersilie garniert servieren.

Hinweis[Bearbeiten]

Die Suppe auf jeden Fall auf den Punkt zubereiten und sofort servieren, da der Grieß beim Abkühlen fest und klumpig wird.

Varianten[Bearbeiten]