Grüner Spargel mit Rindercarpaccio

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grüner Spargel mit Rindercarpaccio
Grüner Spargel mit Rindercarpaccio
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + 60 Minuten Kühlzeit + 15 Minuten Marinierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine schöne Vorspeise zu einem italienischen oder mediterranen Menü ist Grüner Spargel mit Rindercarpaccio. Recht einfach herzustellen, sehr lecker und dazu noch sehr bekömmlich.

Zutaten[Bearbeiten]

Für den Spargel[Bearbeiten]

Für das Rindercarpaccio[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Der Spargel[Bearbeiten]

  • Den Spargel waschen, trocknen, das untere Ende abschneiden und die untere Hälfte dünn schälen.
  • Den Spargel schräg in möglichst große, dünne Scheiben schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Spargel in der Pfanne rund 5 Minuten braten. Dabei immer wieder wenden.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Pfefferkörner darüber geben und 2 Minuten mitbraten.
  • Essig dazugeben und aufkochen lassen.
  • Parmesan darüber reiben.
  • Basilikum waschen, trocknen und dazu geben.
  • Auf Tellern anrichten.

Das Carpaccio[Bearbeiten]

  • Das Rinderfilet in Frischhaltefolie einwickeln.
  • 1 Stunde einfrieren.
  • Das Fleisch in möglichst dünne Scheiben schneiden (am besten mit einer Maschine).
  • Das Fleisch auf einem Teller anrichten.
  • Essig und Öl darüber geben.
  • Parmesan darüber reiben.
  • Das Fleisch abdecken und eine Viertelstunde kalt stellen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Basilikum dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch anderen Hartkäse verwenden. Zur Not tut es auch mittelalter Gouda