Geschmolzene Tomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Geschmolzene Tomaten
Geschmolzene Tomaten
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Geschmolzene Tomaten werden vorrangig als Würzmittel oder Garnitur verwendet. Mit Kräutern und anderen Zutaten eignen sie sich auch als Beilage oder Aufstrich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen und häuten.
  • Den Strunk und eventuell vorhandene grüne Teile entfernen.
  • Die Tomaten halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtwasser darf in den Tomaten bleiben.
  • Das Olivenöl mit 20 g Butter in der Pfanne erhitzen.
  • Die Tomaten in die Pfanne geben, würzen und bei schwacher Hitze schmoren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
  • Die Pfanne vom Feuer nehmen und die restliche Butter in kleinen Stücken unterrühren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Geschmolzene Tomaten auf provenzalische Art: Zusammen mit der Butter etwas Petersilie oder Kräuter der Provence und eine geriebene Knoblauchzehe untermischen.