Lammkeule mit Knoblauch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lammkeule mit Knoblauch
Lammkeule mit Knoblauch
Zutatenmenge für: 5–6 Personen
Zeitbedarf: 60–90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Lammkeule mit Knoblauch ist ein Lammgericht aus Südfrankreich (frz. gigot d'agneau à l'ail).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Knoblauchzehen schälen und leicht würzen.
  • Das Backrohr auf 220 °C vorheizen.
  • Mit einem spitzen Messer kleine Taschen in die Keule schneiden und in jede Tasche eine Knoblauchzehe hineinschieben.
  • Die Keule mit Salz, Öl und Pfeffer einreiben.
  • Die Auffangschale mit dem Fond und den Knoblauchknollen füllen und auf den Einsatz die Keule geben.
  • Die Keule auf mittlerer Schiene 20 min braten lassen.
  • Nach 10 min das Fleisch wenden.
  • Nach dieser Bratzeit den Ofen auf auf 180 °C herunterschalten und pro Pfund Fleisch weitere 15 min garen lassen.
  • Nach Ende der Backzeit das Fleisch bei geöffneter Ofenklappe und ausgeschaltetem Ofen 10 bis 20 min ruhen lassen.
  • Die Sauce ein wenig entfetten und in einem kleinen Topf leicht einreduzieren lassen.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Knoblauchknollen durch ein Feinsieb streichen, die Schlagsahne oder Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Fleisch tranchieren, mit dem Jus und dem Knoblauchpüree servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]