Farfalle mit Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Farfalle mit Garnelen
Farfalle mit Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Farfalle mit Garnelen sind ein einfaches aber auch exklusives Pastagericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen (viel Wasser, reichlich Salz, kein Öl ins Kochwasser und nicht abschrecken).
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Die Schale der Zitrone abreiben.
  • Butter in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebel in der heißen Butter andünsten.
  • Die Zitronenschale dazu geben.
  • Die Sahne angießen.
  • Den Frischkäse unterrühren.
  • Alles einkochen lassen bis eine sämige Sahnesauce entstanden ist.
  • Immer mal wieder umrühren.
  • Die Erbsen hinzugeben und so lange mitköcheln lassen, bis sie heiß sind.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Garnelen waschen und trocknen.
  • Das Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und klein schneiden. Einige Blätter zur Dekoration übrig lassen.
  • Das Basilikum und die Garnelen zur Sauce geben und heiß werden lassen.
  • Die Sauce mit den Nudeln mischen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]