Erdbeergranité

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdbeergranité
Erdbeergranité
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + Gefrierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Erdbeergranité ist ein einfaches Eis, dass man immer wieder servieren kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, verlesen, den Stielansatz entfernen und welke Stellen abschneiden.
  • Die Erdbeere in eine Schüssel geben pürieren und Puderzucker, Vanillezucker und Orangenlikör dazu geben und noch einmal durchpürieren.
  • Die Erdbeeren passieren und so in eine flache Schüssel geben, dass der Boden 5 Millimeter hoch bedeckt ist.
  • Die Schüssel in den Gefrierschrank geben und einfrieren lassen.
  • Dann die nächste Schicht Erdbeeren in die Schüssel geben und ebenfalls einfrieren lassen.
  • Das Ganze so lange wiederholen, bis die Erdbeeren vollständig verbraucht sind.
  • Zum Schluss alles noch drei Stunden fertig gefrieren lassen.
  • Die Sahne zu Schlagsahne schlagen.
  • Wer mag, der kann Zucker, Puderzucker oder Vanillezucker zu der Sahne geben.
  • Das Granité mit einem stabilen Löffel in langen Bahnen aus der Schüssel kratzen und auf die Dessertschalen verteilen.
  • Das Granité mit Sahne garnieren und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • 50–100 ml Limettensaft, falls man keinen Alkohol möchte