Shanghai Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Shanghai Garnelen
Shanghai Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Shanghai Garnelen sind ein einfaches chinesisches Hauptgericht, das durch Ananas und Mango sehr fruchtig ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Garnelen waschen, trocknen und den Darm entfernen.
  • Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in 5 mm dicken Scheiben vom Kern schneiden.
  • Die Hälfte des Fruchtfleisches mit Essig, Zucker, Tomatenketchup, Sojasauce, Chilipulver und 3 El Wasser in einem Mixer pürieren.
  • Die andere Hälfte des Mango-Fruchtfleisches würfeln.
  • Die Möhre schaben, den Krautansatz und die Spitze abschneiden und würfeln.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, vierteln, den Stielansatz abschneiden, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • Den Chinakohl waschen, trocknen und in Streifen schneiden.
  • Die Ananas abtropfen lassen und würfeln.
  • Die Frühlingszwiebel waschen, trocknen, die welken Teile abschneiden, den Wurzelansatz abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Öl in einem Wok erhitzen.
  • Das Gemüse ohne die Frühlingszwiebel im Wok andünsten.
  • Die Garnelen dazu geben und mit braten.
  • Die Sauce, die Mango und die Ananas dazu geben.
  • Die Hitze reduzieren und alles 5 Minuten ziehen lassen.
  • Mit Zitronensaft, Sesamöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit der Frühlingszwiebel garnieren.

Tipp[Bearbeiten]

  • Sollte die Sauce zu dick werden, kann man sie mit Wasser verdünnen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Es tun auch Ananas aus der Dose.
  • Man kann Garnelen verwenden wie man möchte, ob Shrimps, Kings-Pawns oder Gambas.